Das Projekt des Maison d’Izieu, Gedenkstätte für die ermordeten jüdischen Kinder, wird von dem 1988 auf der Grundlage des Gesetzes Association loi de 1901 gegründeten gleichnamigen Vereins unterstützt.

Mit dem Beitritt zum Verein wird es Ihnen möglich:

  • Die Aktivitäten des Vereins zu unterstützen
  • Am Leben des Vereins teilzunehmen
  • Aktive Vereinsmitglieder zu treffen und zu unterstützen und Hand in Hand an gemeinsamen Projekten zu arbeiten
  • Das Gedenken an die Kinder und Erwachsenen des Kinderheims von Izieu lebendig zu halten,
  • Lehre, akademische sowie wissenschaftliche Forschung, Weiterbildung, Fort- und Ausbildung für alle Zielgruppen, insbesondere für junge Menschen, in Bezug auf Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu unterstützen
  • Über die menschlichen Grundwerte und über Verbrechen gegen die Menschlichkeit nachzudenken
  • Würde, Rechte und Gerechtigkeit zu schützen und alle Formen von Intoleranz, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Rassismus zu bekämpfen.

Die Mitgliedschaft setzt die Annahme der geltenden Statuten voraus. Jedem Mitglied stehen ermäßigte Preise für alle Aktivitäten des Maison d’Izieu zu.

Die jährliche Mitgliederversammlung findet in der Regel am letzten Sonntag im April im Anschluss an die Gedenkveranstaltung zum Tag der Deportation in Brégnier-Cordon und Izieu statt.

Der erste Jahresbeitrag beläuft sich auf 25 Euro.

Das Maison d’Izieu hat sich für die Online-Plattform Hello Asso entschieden, damit Sie sich sicher online anmelden, beitreten und/oder spenden können. Ein Beitrag zur Unterstützung von Hello Asso ist dementsprechend möglich und optional.

 

Freilwillige Mitgliedschaft

Propulsé par HelloAsso
Helfen Sie uns, die Gedenkstätte zum Leben zu erwecken
Unterstützung des Maison d’Izieu
Nächste Seite
freiwillige mitarbeit