Kurze Wanderwege rund um das Maison d’Izieu

Rund um die Gedenkstätte laden verschiedene kurze Wanderwege zur Erkundung ein.
Auf ihnen haben Sie die Möglichkeit, die Umgebung der Anlage zu entdecken, die sich zum Rhonetal hin öffnet und beeindruckende Aussichten auf die Chartreuse und den Norden des Vercors bietet.

La croix Saint-Clair: ein 1h35 langer Rundweg ab Izieu (Dorfmitte) von 4,2 km Länge

Wanderweg zum Dorf Brégnier-Cordon und zum Glandieu-Wasserfall Für weitere Informationen siehe Wanderführer „Randonnées pédestres en Bugey“ Blatt 31, erhältlich auf der Website des Tourismusverbandes Bugey-Sud Grand Colombier.

Das Dorf Izieu Der Ortskern, seine Bannmühlen, die Kirche Saint-Maurice d’Izieu aus dem Jahr 1855.

 

Tourismusbüro

 

Kulturerbe im Departement Ain

 

An den Ufern der Rhone

 

Helfen Sie uns, die Gedenkstätte zum Leben zu erwecken
Unterstützung des Maison d’Izieu
WARUM GAB ES JÜDISCHE KINDER IN IZIEU?
Geschichte