Taube und schwerhörige Besucher*innen können an allen Führungen des Hauses teilnehmen, vorausgesetzt sie werden von einem Gebärdensprachdolmetscher begleitet.

Dabei ist zu beachten, dass Führungen in deutscher , englischer oder italienischer Lautsprache nur auf Nachfrage für Gruppen von mindestens 6 Personen angeboten werden können. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Eintritt und Reservierungen.

Die digitalen Bestandteile der Ausstellung haben keine Untertitel.

Bitte wenden Sie sich vor Ihrem Besuch an den Empfang, um einen angemessenen Empfang zu erhalten.

MEINEN BESUCH RESERVIEREN